Ratenkredit

Ratenkredit

Informationen

Bitte beachten Sie das dieser Kreditvergleich nur Sinn macht, wenn Sie einen guten Scorewert haben und somit die Bonitätsauskunft erfolgeich war. Sollten Sie einen negativen Schufa Eintrag haben, so haben Sie immer noch die Möglichkeit bei Bon Kredit (Schweizer Kredit) einen Ratenkredit ohne Bonitätsprüfung zu erhalten.

Sofortkredit ohne Schufa

Ratenkredite sind Darlehen mit einem Zinssatz der fest ist, die in konstanten Monatsraten über einen fixen Zeitraum zurückgezahlt werden. Der Ratenkredit bildet ein typisches Finanzierungsinstrument bei privaten Wünschen oder Investitionen – ebenfalls für die Finanzierung höherwertiger Konsumgüter bietet sich solch ein Ratenkredit an. Bekannt ist beispielsweise der sog. Autokredit.

Häufig wird ein Ratenkredit in einer Höhe von 1.000 bis 100.000 Euro bereit gestellt. Die Höhe des Kreditbetrages hängt nicht zuletzt vom Preis der Anschaffung des zu finanzierenden Vorhabens ab. Häufig werden Laufzeiten von bis zu 84 Monaten vereinbart. Aus der Höhe von Kreditbetrag, Laufzeit, Zinssatz und ggf. weiteren Gebühren ergibt sich die monatliche Rate. Sie enthält einen Zins- und einen Tilgungsanteil. Die fixe Monatsrate gibt demjenigen der den Kredit in Anspruch genommen hat eine gewisse Planungssicherheit.

Ein Ratenkredit wird in der Regel ohne besondere Sicherheiten vergeben. Üblicherweise wird lediglich eine Lohn- oder Gehaltsabtretung vereinbart. Bei Autofinanzierungen ist zusätzlich die Sicherungsübereignung des finanzierten Fahrzeugs typisch. Viele Ratenkreditgeber bieten darüber hinaus den Abschluss einer Restschuldversicherung an, die bei Tod, Krankheit oder Arbeitslosigkeit die Bedienung des Ratenkredits gewährleistet.

Oft fallen im Zusammenhang mit einem Ratenkredit weitere Gebühren an. Hierzu gehört insbesondere eine Bearbeitungsgebühr zu Beginn. Um unterschiedliche Ratenkredit-Angebote zu vergleichen, reicht daher die Betrachtung des Zinssatzes alleine nicht aus. Der Gesetzgeber hat deshalb die Anbieter verpflichtet, neben dem nominellen Zinssatz den sogenannten effektiven Jahreszins als Vergleichsgröße anzugeben, der weitere Kostenkomponenten berücksichtigt. Darüber hinaus sollten die Kreditbedingungen bei einem Angebotsvergleich berücksichtigt werden, zum Beispiel die Möglichkeit zur vorzeitigen Kündigung.